29 September 2017

NACHHALTIGER STRUKTURWANDEL

Schon lange ist klar, dass die Kohle in Deutschland keine Zukunft hat. Damit stehen die Kohlereviere vor einem strukturellen und notwendigen Wandel. Das was nach der Kohle kommt muss ökologisch nachhaltig, sozialgerecht und klimaneutral sein. Und die Menschen in den Revieren müssen die Möglichkeit haben, den Strukturwandel aktiv mitzugestalten.

Read also

13 January 2022

Kurzstudie zum Tagebau Garzweiler II: Braunkohle unter Lützerath nicht benötigt

24 November 2021

New German government pulls up just short of a 2030 coal phase out commitment, but doubles down on renewables

20 September 2021

Rechtsgutachten: Lex Garzweiler im Kohlegesetz verfassungswidrig